Dr. med. Iris Lemke

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, MVZ-Gesamtleitung, Ärztliche Leitung

Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und der LMU München promovierte Dr. Iris Lemke im Jahr 1996. Im Rahmen ihrer Facharztausbildung war sie als Assistenzärztin in der Neurologischen Klinik Bad Aibling sowie in der Psychiatrischen Klinik Agatharied der Lech-Mangfall-Kliniken tätig. 2003 erwarb sie den Facharzt für Neurologie, 2009 erhielt sie die Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie. Die Ausbildung für ihr psychotherapeutisches Erstverfahren, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, schloss Frau Dr. Lemke im Ärztlich-Psychologischen Weiterbildungskreis München (ÄPK) ab. Die kognitive Verhaltenstherapie als psychotherapeutisches Zweitverfahren absolvierte sie im Centrum für integrative Psychotherapie (CIP) in München. Zusätzlich machte sie dort sowie in der Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Psychotherapie München (AWP) eine Ausbildung in Dialektisch-Behavioraler Therapie (DBT). Seit der Eröffnung 2011 arbeitet Frau Dr. Lemke im CoMedicum Rotkreuzplatz.